Dienstag, 23. Juni 2015

Dem Glück so nah von Louise Walters



Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: 1. Aufl. 2015 (18. Juni 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404172086
  • ISBN-13: 978-3404172085
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren


Zum Inhalt:
 
Roberta liebt Bücher. Sie liebt es, in alten Ausgaben zu stöbern und dabei unerwartete Entdeckungen zu machen: Briefe, Notizen oder Postkarten, die die Vorbesitzer zwischen den Seiten vergessen haben. Als sie in einem alten Koffer ihrer Großmutter einen wahren Bücherschatz findet, stößt sie in einem der Exemplare auf einen Brief, der all ihre bisherigen Fundstücke in den Schatten stellt. Es ist ein Liebesbrief ihres im Krieg gefallenen Großvaters - doch ist er datiert auf einen Zeitpunkt, als dieser schon längst hätte tot sein müssen ...
 
Meine Meinung:
 
Ich hatte recht hohe Erwartungen an dem Buch, da mich der Klappentext total angesprochen hatte, vor allem dass der Großvater zu dem Zeitpunkt schon längst hätte tot sein müssen ...
 
Das Cover ist sehr schön, passt aber meiner Meinung nach nicht wirklich zum Buch.
 
Leider kann ich nur zu dem Buch sagen, dass es mich nicht begeistern und überzeugen konnte. Ich habe sehr schwer in das Buch hereingefunden, die Charaktere konnten mich gar nicht mitreißen, vor allem nicht die Roberta aus der Gegenwart. Ich fand die Charaktere nicht wirklich ausgereift, da hätte man wesentlich mehr rausholen können.
 
Die Geschichte aus der Vergangenheit konnte mich schon eher fesseln, aber es waren einfach zu viele Widersprüche drin.
 
Alles in allem kann ich leider nicht mehr als 3,5 Sterne vergeben.
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen