Montag, 20. Juli 2015

Kaninchenherz von Annette Wieners



Kaninchenherz
Annette Wieners
Taschenbuch
ISBN: 9783548612584
Erschienen: 08.06.2015
Preis: €9.99    
Zum Buch: http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/kaninchenherz-9783548612584.html?cHash=9739f970a398d5915bea3c7cd198b066




Zum Inhalt:
Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes ist schockiert, als sie sieht, für wen die Beerdigung am heutigen Tag ist: Ihre eigene Schwester Mareike wird begraben. Seit zehn Jahren haben sich die beiden Schwestern nicht mehr gesehen. Seit Gesines Sohn unter bis heute ungeklärten Umständen ums Leben kam. Beide gaben sich gegenseitig die Schuld an seinem Tod. Gesine hat damals alles verloren. Ihre Arbeit als Kriminalkommissarin, ihre Wohnung, ihre Familie. Warum musste ihre Schwester sterben? War es Mord? Was wissen die Eltern? Als Gesine nachforscht, stößt sie auf eine Mauer des Hasses.
Meine Meinung:
Zum Cover möchte ich erstmal sagen, dass ich es total toll finde. Ich bin mal gespannt, ob das Design für die weiteren Teile beibehalten wird.
Ich bin von Anfang an gut in die Geschichte rein gekommen, der Schreibstil war sehr flüssig, ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, so dass das Buch innerhalb von 24 Stunden durch gelesen war.
Die Geschichte war ja schon sehr interessant an sich und die Spannung konnte kontinuierlich gut gehalten werden.
Interessant fand ich auch den Aspekt, dass es um das "Innenleben" einer Familie ging, meiner Meinung nach eine armselige Familie mit Intrigen, Geheimnisse und Lügen ...
Die Auflösung zum Ende des Buches hat mich nicht vollständig überzeugen können. Die Auflösung ist zwar plausibel, aber ich kann das Verhalten der Verantwortlichen nicht wirklich nachvollziehen. Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen, so dass ich 4,5 Sterne vergeben möchte.
Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Teile und möchte diese auf jeden Fall lesen, da mir Gesine als Hauptprotagonistin sehr gut gefallen hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen