Dienstag, 22. September 2015

Layers von Ursula Poznanski




Layers
Ursula Poznanski
Ungekürzte Lesung
Gelesen von Jens Wawrczeck
Regie: Roman Neumann Originalverlag: Loewe Verlag
Ab 12 Jahren
1 MP3-CD, Laufzeit: 765 Minuten
ISBN: 978-3-8445-1935-8
€ 14,99 [D] * | € 16,90 [A] * | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Zum Inhalt:
Die Wahrheit ist vielschichtig
 
Der neue Jugendthriller von der "Erebos"-Autorin Ursula Poznanski
Dorian lebt auf der Straße und steckt so richtig in der Klemme: Er fühlt sich von der Polizei verfolgt. Unverhofft hilft ihm ein Fremder und versteckt ihn in einer Villa, wo Dorian Kleidung, Essen und sogar Schulunterricht erhält. Doch umsonst ist nichts im Leben. Als Gegenleistung soll er geheimnisvolle, versiegelte Werbegeschenke verteilen. Als Dorian eines der Geschenke für sich behält, gerät sein Leben in Gefahr.

Meine Meinung:
 
Mich konnte das Buch von der ersten Seite an in den Bann ziehen und es zog sich bis zum Schluss so hin.
 
Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme und es hat Spaß gemacht, ihm zuzuhören. Der Schreibstil der Autorin hat mir auch wieder sehr gut gefallen und meiner Meinung nach hatte das Buch auch keine Längen.
 
Die Geschichte an sich ist sehr interessant, auch wenn es zum Schluss hin ein wenig ins Phantastische abdriftet. Es gab immer wieder überraschende Wendungen, so dass man bis zum Ende gar nicht mehr wusste, wem überhaupt noch zu trauen ist. Ich hätte wirklich nicht in Dorians Haut stecken wollen. Außerdem ist es für mich auch sehr erschreckend gewesen, was man mit dieser Macht alles anrichten könnte.

Alles in allem war es ein sehr spannender Jugendthriller, der mir sehr gut gefallen hat. Bisher kannte ich nur die "Erwachsenenthriller" von Ursula Poznanski, jetzt werde ich mir aber auch die anderen Jugendthriller der Autorin vornehmen. Ich möchte dieses Buch mit 4,5 Sternen bewerten.


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen