Freitag, 4. März 2016

Und dennoch ist es Liebe von Jodi Picoult




DOWNLOAD-GRÖSSE 444 MB
DATENFORMAT: MP3 128 KBIT/S
TRACKS: 92
LÜBBE AUDIO
AUDIO-DOWNLOAD, BEARBEITET
BEZIEHUNGSROMANE
447 MINUTEN
ISBN: 978-3-8387-7100-7
ERSTERSCHEINUNG: 11.01.2013


Beschreibung
Eine junge Frau auf der Suche nach ihrer Identität Als Page den Medizinstudenten Nicholas kennenlernt, ist es die ganz große Liebe. Die junge Frau fühlt sich endlich angenommen. Ihre Mutter hatte sie im Alter von fünf Jahren verlassen, was zu einer tiefen Verletzung führte. Als das erste Kind geboren wird, sind die Selbstzweifel jedoch wieder da: Kann sie überhaupt eine gute Mutter sein? Sie fühlt sich gezwungen, ihre eigenen Wünsche komplett zurückzustellen. Emotional und physisch völlig erschöpft und unfähig, sich ihrem Mann mitzuteilen, verlässt sie schließlich ihn und das Baby, um nach ihrer Mutter zu suchen, in der Hoffnung, bei ihr die Antworten auf ihr Leben zu finden - Bestsellerautorin Jodi Picoult erzählt eine realistische Geschichte von Kindheit und Erwachsen werden, Mutterglück und Überforderung - und der Liebe, die alles zusammenhält.

Meine Meinung:
Mich hatte der Klappentext total angesprochen, da ich ja selbst auch Mutter bin und mich die Thematik direkt angesprochen hat. Und ich habe mich dieses Mal für das Hörbuch entschieden. 

Es konnte mich von Anfang an in den Bann ziehen. Man lernt Paige kennen, ihre Lebensgeschichte, wie sie Nicholas kennen und lieben lernt und wie sie trotz des jungen Alters  eine Familie gründen. Eine weitere Schwierigkeit ist die Ablehnung von Nicholas Eltern. 

Nicholas geht völlig in seinem Beruf auf, Paige ist auf sich alleine gestellt. Nicholas wurde mir im Laufe der Geschichte immer unsympathischer. 

Dann verlässt sie ihn und ihren Sohn, um sich auf die Suche nach ihrer Mutter zu machen. Wird sie sie finden und was wird aus Nicholas und Page? 

Der Sprecher hat mir nicht so ganz gut gefallen. Er hat eine bekannte Stimme und hat für mich nicht so gut zum Buch gepasst, begründen kann ich es aber auch nicht. 

Alles in allem hat mir das Hörbuch aber gut gefallen, das Buch war wieder einmal sehr tiefgründig, wie man es von Jodi Picoult gewohnt ist. Von mir gibt es hier eine Kauf- und Lese/Hörempfehlung. Von mir bekommt dieses Hörbuch 4,5 Sterne. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen