Sonntag, 3. April 2016

Dreisam von Ally Taylor




Taschenbuch, Knaur TB
01.02.2016, 336 S.

ISBN: 978-3-426-51813-7
8,99 €


Romantisch und sexy – Band 3 der „Make it count“-Reihe
Zum Buch Band 1: 
http://www.droemer-knaur.de/buch/8572041/make-it-count-gefuehlsgewitter
Zum Buch Band 2: 
http://www.droemer-knaur.de/buch/8572059/make-it-count-gefuehlsbeben
Zum Buch Band 3: http://www.droemer-knaur.de/buch/8572066/make-it-count-dreisam

Zum Inhalt:

Auch in diesen Sommersemesterferien arbeiten Julie und ihre beste Freundin Caroline wieder im Main & Carmichael Resort in Oceanside. Carolines Freund Lucas und Julies bester Kumpel Kyle sind auch mit dabei. Alles wäre wie immer, wenn Julie nicht bei ihrem letzten Treffen mit Kyle geschlafen hätte. Als Julie in Oceanside ankommt, ist sie sich sicher, dass Kyle der Richtige für sie ist. Doch dann begegnet sie Jake Baker und nichts ist mehr so, wie es war. Julie versucht, sich zu wehren, aber die Anziehung ist stärker. Noch ahnt sie nicht, wer Jake wirklich ist …

Meine Meinung: 
Ich muss dazu sagen, dass mich die ersten beiden Bände ja nicht so wirklich begeistern konnten, wollte ich diesem 3. Teil aber eine Chance geben, nachdem er mir vom Verlag unangefragt zugeschickt wurde. 

In diese Geschichte bin ich sofort gut rein gekommen und fand die Charaktere auch toll, was mir in den anderen Bänden gefehlt hat. Man hat ab einem gewissen Punkt im Buch richtig gemerkt, wie schmerzhaft der Verlauf für Julie und Jake sich gestaltet hat. Jake war ja vor der Begegnung mit Julie der Typ Mann, der jede Frau mit nach Hause nimmt. Es wurde richtig klar, wie Jake diese Begegnung aus dem Gleichgewicht gebracht hat, bevor er auch nur wusste, wer sie ist. 

Julie dagegen ist sich unsicher, ob sie nach der Nacht mit ihrem besten Freund Kyle diesen nun endgültig als Freund verliert oder ob sie vielleicht doch eine Liebesbeziehung mit ihm wagen soll. Aber als sie Jake kennen lernt, merkt sie, dass die Gefühle für Jack völlig übermächtig sind. 

Der Schreibstil war richtig flüssig, ich habe das Buch an einem Tag durchgesuchtet, es hatte auch mehr Seiten als die anderen Bände, das hat dem Buch auch gut getan. Gut gefallen haben mir auch die kurzen Kapitel. 

Alles in allem hat mir das Buch wesentlich besser als die anderen Teile gefallen. Ich kann auf jeden Fall eine Kauf- und Leseempfehlung aussprechen und bewerte das Buch mit 4-4,5 Sternen. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen