Montag, 13. Juni 2016

Die Liebe ist ein schlechter Verlierer von Katie Marsh


€ 12,99 [D] 

€ 13,40 [A] |  CHF 17,90* 
(* empf. VK-Preis)

Paperback, KlappenbroschurISBN: 978-3-453-28522-4

NEU 
Erschienen: 28.03.2016 

Was, wenn der Moment, in dem du gehen willst, der Moment ist, in dem er dich am meisten braucht?

Hannah will Tom verlassen. Morgen sagt sie es ihm. Und dann erfüllt sie sich ihren Traum, nach Afrika zu gehen. Tom will an seiner Ehe festhalten, sei sie noch so eingefahren. Er ignoriert die Probleme, will einfach nur neben Hannah einschlafen und morgen ins Büro fahren. 


Doch dazu kommt es nicht … 

Hannah und Tom wissen nicht, dass morgen alles anders sein wird. Dass Hannah ihre Pläne aufgeben muss und Tom nie wieder in sein altes Leben zurückkehren kann. Auch wissen sie nicht, dass ihre Liebesgeschichte noch nicht zu Ende ist und dass manche Träume einen Umweg nehmen müssen, bevor sie in Erfüllung gehen …

Meine Meinung:
Ich bin durch den Titel und Klappentext auf das Buch aufmerksam geworden. Dieses Thema hatte mich gleich angesprochen und daher musste ich dieses Buch einfach haben. 
Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen, der Schreibstil ist äußerst flüssig. Ich habe das Buch am Wochenende innerhalb von 24 Stunden verschlungen. 
Die Charaktere fand ich sehr gelungen gewählt, vor allem Hannah war mir sehr sympathisch. 
Es spielte anfangs in zwei Zeitebenen, im Heute und in der Zeit des Kennenlernens. Das hat mich erst in meinem Lesefluß etwas behindert, konnte mich aber auch relativ schnell daran gewöhnen. 
Sehr gut gefallen hat mir auch der Wandel von Tom, durch den Schicksalsschlag lernt er wieder, was ihm wichtig in seinem Leben ist. Und auch Hannah merkt, dass sie vielleicht doch noch nicht so schnell alles aufgeben sollte. 
Alles in allem ein sehr berührendes Buch über Liebe, Schicksalsschläge und die Kraft eines Neubeginns. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall weiter empfehlen. Es ist ein herzerwärmendes Buch, einfach ein Wohlfühlbuch. Daher möchte kann ich hier eine klare Kauf- und Leseempfehlung geben. Ich werde die Autorin definitiv weiter im Auge behalten. 
Ich möchte dieses Buch mit 4,5 Sternen bewerten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen