Donnerstag, 21. Juli 2016

Glück ist, wenn man trotzdem liebt von Petra Hülsmann



9,99 €
inkl. MwSt.
BASTEI LÜBBE
TASCHENBUCH
FRAUENROMANE
414 SEITEN
ERSTERSCHEINUNG: 10.06.2016

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen ... 

Meine Meinung:
Ich lese dieses Genre ja nicht so regelmäßig, der Titel und das Cover hatten mich aber direkt angesprochen. Außerdem fand ich Isabelles Eigenarten sehr interessant, so dass ich sehr neugierig auf das Buch war. 

Der Einstieg in das Buch ist mir auf Anhieb gelungen, ich war sofort in der Geschichte drin und der Schreibstil war richtig flüssig. Man kann dieses Buch absolut als Wohlfühlbuch bezeichnen. 

Die Charaktere fand ich total gelungen, man hatte schnell das Gefühl, als würde man sie schon ewig kennen und wäre mitten dabei ..., Humor war auch reichlich vorhanden. 

Ich fand die Hauptprotagonistin auch sehr interessant, man hat richtig gemerkt, wie sie durch ihre neue Bekanntschaften sich verändert hat und das zum Positiven. Obwohl sie ja anfangs sehr festgefahren war in ihrer Ordnung, hat sie sich auf das neue Leben eingelassen, wenn auch mit leichten Startschwierigkeiten, 

Alles in allem kann ich dieses Buch auf jeden Fall weiterempfehlen, meine Erwartungen hat es auf jeden Fall übertroffen und werde noch mehr von der Autorin lesen. Von mir bekommt das Buch 4,5 Sterne.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen