Mittwoch, 25. Oktober 2017

Trinity -Brennendes Verlangen- von Audrey Carlan


  • Thriller Liebesroman 
  • Taschenbuch
  • Klappenbroschur
  • 320 Seiten
  • Fate - The Trinity Series
  • Aus dem Englischen übersetzt von Christiane Sipeer.
  • ISBN-13 9783548289380
  • Erschienen: 08.09.2017
  •  
  • Aus der Reihe "Die Trinity-Serie"
  • Band 5

Der Mann, der ihre Freundin Gillian Callahan töten wollte, hat Kathleen Bennetts Leben zerstört: Bei dem Brand, den er gelegt hat, wurde sie so schwer verletzt, dass sie den Arm und die Hand nie mehr wird benutzen können. Die talentierte Schneiderin muss sich vom Traum einer Karriere als Modedesignerin verabschieden. Carson Davis, der Mann, der sie liebt, versucht alles, um ihr in ihrer Verzweiflung zu helfen. Doch Kathleen weist ihn ab. Immer wieder – und einmal zu oft. Sie muss aus eigener Kraft zurück ins Leben finden. Doch wer weiß, ob sie am Ende dieser Reise ihre große Liebe Carson wiedertrifft …

Meine Meinung: 

Ich bin ja ein Fan dieser Reihe und auch von der Autorin, da mir ihr Schreibstil wahnsinnig gut gefällt. Daher war ich jetzt sehr gespannt auf den Abschluss, auf den finalen 5. Band dieser Reihe. Freundlicherweise wurde mir dieser vom Verlag zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. 

Dies sind die 5 Teile der Reihe: 

1.) Verzehrende Leidenschaft 
2.) Gefährliche Nähe
3.) Tödliche Liebe
4.) Bittersüße Träume 
5.) Brennendes Verlangen 

Der Einstieg ist mir wieder sehr gut gelungen. Der Schreibstil der Autorin ist einfach sehr flüssig und total einnehmend. Ich habe mich gefreut, wieder in der Familie/Freundeskreis von Chase und Gillian dabei zu sein. In diesem finalen Teil ging es ja endlich um Gillians Freundin Kathleen, deren Leben aufgrund des Brandes total aus den Fugen geraten ist. 

Für alle Quereinsteiger dieser Reihe würde ich auf jeden Fall empfehlen, die Reihe in der richtigen Reihenfolge zu lesen. 

Carson, ihre große Liebe, die sie nach dem Brand aus Unsicherheit durch ihre Verletzungen verlassen hat, kommt nach einiger Zeit wieder in ihr Leben und die alten Gefühle flammen sofort wieder auf. Dass die beiden sich allerdings sofort wieder näher kommen, das fand ich etwas schnell, dafür, dass die Gründe, ihn zu verlassen, für Kat immer noch vorhanden sind.

Das körperliche Näher kommen fand ich aber wieder sehr ansprechend beschrieben. 

In diesem Band hat man Kathleen endlich näher kennen gelernt und sie hat mir als Hauptprotagonistin sehr gut gefallen. Auch Carson konnte mich absolut begeistern, seine tiefe Liebe zu ihr war spürbar und auch seine Verzweiflung, als er sie kurzzeitig hintergehen musste. Ich konnte sein Verhalten nur anfangs nicht ganz nachvollziehen. 

Mir hat das Wiedersehen mit allen Charaktern aus der Reihe sehr gut gefallen. 

Alles in allem kann ich diese Reihe absolut empfehlen. Mir hat der Schreibstil einfach total gut gefallen. In einigen Bänden kamen auch Thrillerelemente dazu, die Mischung hat mir sehr gut gefallen. Von mir bekommt das Buch sehr gute 4,5 Sterne. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen