Samstag, 4. November 2017

Lichterzauber in Manhattan von Sarah Morgan


Erscheinungstag:
Mo, 09.10.2017
Bandnummer:
26007
Seitenanzahl:
384
ISBN:
E-Book Format:
ePub

Lichterzauber in Manhattan

Eva ist eine hoffnungslose Romantikerin und sieht nur die guten Seiten des Lebens. Kein Wunder, dass sie Weihnachten in New York liebt wie kein anderes Fest im Jahr. Um ihr Konto aufzustocken, tritt die New Yorker Food-Bloggerin eine Stelle bei dem erfolgreichen Horror-Autor Lucas Bale an. Womit sie nicht gerechnet hat: Der grimmige Brite kann die Feiertage nicht ausstehen. Mit Tannenschmuck und Plätzchenduft will Eva ein kleines Weihnachtswunder an ihm wirken - mit mehr als frostigem Ergebnis. Warum nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein könnten?

Meine Meinung:
Ich bin beim Stöbern bei Netgalley auf dieses Buch aufmerksam geworden. Dieses wurde mir dann freundlicherweise von diesen zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. 
Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen, auch der Schreibstil war schön flüssig. 
Ich habe jetzt bei erst gesehen, dass dies wohl der 3. Teil einer Reihe ist, dies war beim Lesen aber nicht zu merken, so dass ich der Meinung bin, dass man die Bände nicht zwingend hintereinander weg lesen muss. Bei der Vorgängerbänden geht es wohl um ihre Freundinnen Paige und Frankie.
Der Hauptprotagonist Lucas konnte mich von Anfang an begeistern, mit Eva hatte ich anfangs etwas Probleme. 
Ich lese nicht so häufig reine Liebesromane, aber so und ab und an kann es mich schon begeistern. Allerdings muss ich sagen, dass dieser Roman schon auf sehr viele Klischees zurückgegriffen hat, was ich ein wenig schade fand. 
Alles in allem kann ich hier aber eine klare Kauf- und Leseempfehlung aussprechen für alle, die Lust auf eine lockerleichte Liebesgeschichte im Winter haben. Von mir bekommt das Buch 4 Sterne.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen