Montag, 18. Dezember 2017

Zeit der Schatten Cainsville 2 von Kelley Armstrong


€ 10,99 [D] inkl. MwSt. 

€ 11,30 [A] |  CHF 15,50* 
(* empf. VK-Preis) 

Taschenbuch, BroschurISBN: 978-3-453-31858-8

Erschienen: 11.09.2017 



Es sind erst ein paar Wochen vergangen, seit Olivia Taylor-Jones in das schaurig-schöne Örtchen Cainsville gezogen ist, als sie prompt schon in ihren nächsten Fall verwickelt wird. In ihrem Auto findet sie die Leiche einer seit Längerem vermissten jungen Frau, die – zu Olivias Entsetzen – auch noch genauso aussieht wie sie selbst. Um den Mord aufzuklären, braucht Olivia nicht nur all ihre neu entdeckten Fähigkeiten, sondern auch die Hilfe des mysteriösen Anwalts Gabriel Walsh. Ein Mann, den sie eigentlich nie wiedersehen wollte ..
Meine Meinung:
Ich habe ja vor einigen Monaten den 1. Teil dieser Reihe gelesen und wollte nun einfach wissen, wie es mit Olivia Taylor-Jones weiter geht. Freundlicherweise wurde mir auch dieser 2. Teil vom Verlag zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber in keinster Weise meine Meinung. 
Es geht hier ja wie gesagt um Olivia Taylor-Jones, die im 1. Teil kurz vor ihrer Verlobung erfahren hat, dass sie adoptiert ist und ihre richtigen Eltern gefährliche Serienmörder sind, die noch im Gefängnis ihre Strafe absitzen. Nun ist sie nach Cainsville gezogen und stößt gleich auf eine Leiche in ihrem Auto, die dann auf einmal wieder verschwunden ist. Was das alles auf sich hat, müsst ihr natürlich selbst lesen. 
Leider muss ich aber sagen, dass ich auch dieses Mal wieder Schwierigkeiten mit dem Schreibstil hatte, so dass ich nur ganz schwer in die Geschichte reingefunden habe. Mir war es auch einfach zu ausführlich ausgeführt, es gab einige Längen zu überbrücken, was mein Interesse an der Geschichte sehr geschmälert hat. 
Positiv kann ich anmerken, dass die Geschichte eine mysteriöse Atmosphäre hat, dies hat dann doch für ein wenig Spannung gesorgt.
Alles in allem konnte mich dieser Teil leider nicht so ganz begeistern und überzeugen, so dass das Buch von mir 3,5 Sterne bekommt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen