Dienstag, 27. Februar 2018

Game of Hearts von Geneva Lee



Folgendes kennzeichne ich nach § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

€ 9,99 [D] inkl. MwSt. 

€ 10,30 [A] |  CHF 13,90* 

(* empf. VK-Preis) 

Paperback, KlappenbroschurISBN: 978-3-7341-0483-1

Erschienen:  18.12.2017 

Die Love-Vegas-Saga



Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt ...

Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?
Zur Autorin:
Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.
Meine Meinung:

Ich habe ja vor einiger Zeit den 1. Teil der Royal-Reihe der Autorin gelesen, welches mir nicht so zugesagt hatte. Jetzt habe ich aber so viel Gutes über den Auftakt dieser neuen Reihe gehört und wollte es noch einmal mit der Autorin probieren. 

Freundlicherweise wurde mir das Buch zu Rezensionszwecken vom Verlag zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst aber in keinster Weise meine Meinung. 

Der Einstieg in die Geschichte ist mir total leicht gefallen. Der Schreibstil war toll und die Hauptprotagonistin fand ich von Anfang an sehr sympathisch. Als Jameson dann ins Spiel kam, konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. 

Was mir hier auch sehr gut gefallen hat, war die Mischung von New Adult, Liebesgeschichte mit einem Hauch Erotik und Thriller. 

Zum Ende hin überschlagen sich die Ereignisse, so dass ich das Buch im Endeffekt innerhalb von 24 Stunden weggesuchtet habe. Für mich war das Ende etwas unbefriedigend, da ich den 2. Teil noch nicht da habe. Das muss sich schnell ändern. 

Mein Fazit:

Alles in allem konnte mich das Buch wider Erwarten absolut begeistern und überzeugen. Ich freue mich jetzt schon sehr auf den 2. Teil, der bereits erschienen ist. Ich kann hier eine klare Kauf- und Leseempfehlung geben. Von mir bekommt das Buch sehr gute 4,5 Sterne. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen